Was ist der DICOM-Standard?

DICOM steht für Digital Imaging and Communications in Medicine.
Der weltweit akzeptierte Standard befasst sich damit, die Speicherung und den Austausch medizinischer Bildinformationen und assoziierter Daten zu standardisieren.
Ziel ist es die Interoperabilität von bildgebenden Geräten sowie Archivierungs- und Informationssystemen zu fördern.
Dazu spezifiziert der Standard Protokolle für Netzwerkkommunikation, Formate für medizinische Bilder und bildbezogene Daten, Formate für Datenträgeraustausch und Anforderungen an konforme Geräte und Programme

DCMTK - DICOM ToolKit

Das DICOM ToolKit (DCMTK) ist eine Sammlung von Bibliotheken und Anwendungen, die zusammen große Teile des DICOM-Standards implementieren.
DCMTK enthält Anwendungen ....

  • zum Untersuchen, Erzeugen und Konvertieren von DICOM-Bilddateien
  • zum Bearbeiten von Speichermedien
  • zum Versenden und Empfangen von DICOM-Bildern in einem Netzwerk
  • sowie Beispiel-Server für die DICOM-Bildarchivdienste und "Modality Worklist".

 

 

DICOM-Schulungen

19.-20. Februar 2024  DICOM-Intensivkurs (neu), online
21.-22. Februar 2024  DICOM-Tools & -Troubleshooting, online
13.-14. Mai 2024  DICOM-Intensivkurs (neu), 26121 Oldenburg
16.-17. September 2024  DICOM-Intensivkurs (neu), online
18.-19. September 2024  DICOM-Advanced, online
18.-19. November 2024  DICOM-Intensivkurs (neu), online
 

HL7-Schulungen

06.-07. Mai 2024      HL7v2-Intensivkurs und -Troubleshooting, 26121 Oldenburg
20.-21. November 2024      HL7v2-Intensivkurs und -Troubleshooting, online
 

IHE-Schulungen

15.-16. Mai 2024      Patientenakten mit IHE, online

Bei allen Schulungskursen: Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 4 Wochen vor dem Schulungstermin! 

 

Was macht das OFFIS-DICOM Team?

OFFIS beschäftigt sich seit 1993 mit dem DICOM Standard. Wir machen Beratung rund um den DICOM-Standard und um die OFFIS DICOM-Software DCMTK. Außerdem bieten wir Schulungen im Umfeld des DICOM-Standards, der OFFIS DICOM-Software, der IHE-Initiative und zum HL7-Standard. Unsere Dienstleistungen werden in Kooperation mit der ICSMED AG, J. Riesmeier und Open Connections GmbH angeboten.